Connemara Pony

Aus Pferd Pferdewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Exterieur: Diese Pferderasse besitzt einen schönen Kopf mit großen Augen auf einem langen Hals. Der Rumpf ist kompakt und mit einer abfallenden Kruppe. der Behang ist meist üppig.

Stockmaß: 130-147cm

Farbe: früher waren es viele Falben mit Aalstrich, doch heute sind es eher Schimmel, aber auch Rappen und Braune, welche dann öftersmal einen Aalstrich haben.

Herkunft: Irland(Grafschaft Galway und aus der Provinz Connaught, den Namen haben sie wahrscheinlich davon abgeleitet).

Eignung: Viele Eltern kaufen diese Rasse für ihr Kind, denn sie ist sehr gutmütig und Kinderlieb. Aber die Rasse ist nicht nur ein Kinderpony. Sie hat außerdem ein gutes Springvermögen.

Geschichte: Diese alte irische Rasse lebt halbwild in den Bergen der irischen Westküste. Durch den Untergang einiger spanischer Schiffe im 16. Jahrhundert sollen diese Pferde nach Irland gekommen sein. Dort kreuzten sie sich mit den Ponys, die schon in Irland waren. Später wurden sie auch mit Arabern und noch später mit Englischen Vollblütern gekreuzt. Daraus kamen einige richtig gute Springpferde, welche trotz ihrer Größe (ein bischen über 150cm, da mit Arabern und Englischen Vollblütern gekreuzt) sehr große Hindernisse überwinden konnten.