Bayrisches Warmblut

Aus Pferd Pferdewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Bayerische Warmblut ist vergleichbar mit Vertretern der anderen Hochzuchten ein im modernen Sportpferdetyp stehendes, mittelgroßes Pferd, das im Exterieur dem Hannoveraner ähnelt.

Der ausdrucksstarke Kopf ist mittelgroß, der lange, gut aufgesetzte Hals, entspringt einer schrägen Schulter, die mit dem gut ausgeprägten Widerrist die Reitpferdepoints unterstreicht. Der Rumpf weist eine gute Tiefe und Breite auf, der Rücken ist stabil und geht in eine kräftige Lendenpartie, sowie eine gut bemuskelte und leicht abfallende Kruppe über. Das Fundament ist korrekt aufgestellt und in der Regel ausreichend kräftig.

Die Mechanik ist in allen Grundgangarten gut, das Springvermögen durchschnittlich bis gut