Ardenner

Aus Pferd Pferdewiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Exterieur: Großer, ausdrucksvoller Kopf mit kleinen Ohren auf einem mächtigen, gewölbten Hals. Die Pferderasse hat wenig Widerrist und auch einen kurze Rückenlinie. Außerdem hat er muskulöse, stämmige Beine und einen kräftigen Behang. Dieses Kaltblut wiegt etwa 800kg.

Stockmaß: 158-165cm

Farben: Schimmel(meistens Rot- und Braunschimmel), Braune, Isabellen, Füchse, nicht zur Zucht zugelassen sind Füchse.

Herkunft: Er stammtaus den französischen und belgischen Ardennen, daher auch der Name.

Eignung: Er ist ein ideales Arbeitspferd, da er robust und energisch ist. Heute wird er leider oft als Schlachtpferd gezüchtet.

Geschichte: Vermutlich war diese Pferderasse ursprüpnglich kleiner, trotzdem war die sehr beliebt. Schon die Römer züchteten diese. Während den Kreuzzügen wurden die auch als Reit- und Lasttiere(für Waffen...) verwendet. Im Mittelalter war es außerdem das bedeutenste Ritterturnierpferd. In Napoleons Kriegen und im 2. Weltkrieg zogen sie auch noch Karren.